Dass Kim Kardashian (35) kein großer Freund von einengenden BHs ist, dürfte mittlerweile jedem bekannt sein. Doch mit ihrem neuesten Look hat sie den sprichwörtlichen Fashion-Vogel abgeschossen – da werden die deutlich sichtbaren Nippel des Reality-Sternchens fast schon zur Nebensache!

Bei einem Ausflug in New York sah Kim aus, als wäre sie direkt nach dem Aufstehen aus ihrem Hotelzimmer geworfen worden. Zumindest man könnte das aus ihrem Outfit schließen: die Haare im Wet-Look (den hat sie schon bei den VMAs vorgeführt), Radlerhose, Korsage und ein morgenmantelähnlicher Überwurf. Komplettiert wird das fragwürdige Flodders-Styling von mit Fell überzogenen Badeschlappen.

Das ist mal ein Outfit – nicht unbedingt schön, aber selten! Kim Kardashian weiß eben, wie man alle Blicke auf sich zieht, selbst dann, wenn einen schon die ganze Welt nackt gesehen hat. Da sag' noch einer, sie sei keine clevere Geschäftsfrau...

Was wohl Töchterchen North West (3) von Mamas Kleidungsstil hält? In diesem süßen Video nickt sie jedenfalls einfach weg:

Kim Kardashian beim Verlassen ihres Hotels in NYSplash News
Kim Kardashian beim Verlassen ihres Hotels in NY
Kim Kardashian unterwegs zum OUE Skyspace Event in L.ASAF / Splash News
Kim Kardashian unterwegs zum OUE Skyspace Event in L.A
Kim KardashianDW / Splash News
Kim Kardashian


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de