Entschlossene Ansage von Charlotte Würdig (38)! Die Moderatorin hat im April 2016 ihr zweites Kind von Rapper Sido (35) zur Welt gebracht. Vor wenigen Wochen machte sie dann mit ihrem durchtrainierten Körper Schlagzeilen. Ganze 18 Kilo hat die gebürtige Schwedin seitdem verloren. Doch nun beruhigt sie jeden, der ebenfalls gerade abnimmt, indem sie deutlich macht, dass Fotos auch gerne mal täuschen!

Charlotte Würdig
Facebook / --
Charlotte Würdig

Die Moderatorin wendete sich auf Facebook an ihre Fans und stellte klar, dass die Hochglanzfotos nach den Schwangerschaften der Stars meistens nicht viel mit der Realität zu tun haben. Sie setzte damit ein Zeichen und fand aufbauende Worte für alle, die trotz Fitness Speckröllchen am eigenen Bauch entdecken: "Liebe Mädels, es ist total normal Haut zu haben! Auch viel Haut! Besonders nach einer Schwangerschaft oder Gewichtsabnahme. Das Zauberwort heißt Geduld und Liebe. Das hier sind beide Male mein Bauch: links im Stehen, rechts im Sitzen. Beide Male perfekt auf ihre Art und Weise und beide Male so wie ich sie liebend gerne im Spiegel sehe!"

Charlotte Würdig im Fitnessstudio
Facebook / --
Charlotte Würdig im Fitnessstudio

Und auch für die Zukunft zog sie ein positives Fazit: "Der Hautüberschuss erzählt eine Geschichte von einer enormen Leistung, ein Zeichen des Wunders, das dein Körper vollbracht hat! Natürlich wird sich die Haut zurückziehen, natürlich wird wieder alles fast so wie früher und bis dahin: Sei stolz auf dich und deine Reise! Charlotte bietet auf ihrer Homepage übrigens ein eigenes Ernährungs- und Trainingskonzept an.

Charlotte Würdig, Moderatorin
Facebook / --
Charlotte Würdig, Moderatorin

Im angehängten Clip bekommt ihr einen Überblick von der Beziehung zwischen Charlotte und ihrem Sido.