Trash-TV-Formate werden immer heiß diskutiert und liefern jede Menge Gesprächsstoff. Während am Freitag hierzulande die neue Staffel von Promi Big Brother startet, gibt es in England mit Celebrity Big Brother ebenfalls eine Version der Show. Dort hat sich Chloe zur neusten Trash-Queen des englischen Fernsehens entwickelt.

Chloe Khan, Realitystar
Instagram/chloe.khan
Chloe Khan, Realitystar

Riesige operierte Brüste, aufgespritzte Lippen – Chloe setzt in Sachen Beauty auf Nachhilfe vom Schönheits-Doc. Ihre Karriere startete die 25-Jährige in der siebten Staffel der Castingshow "X-Factor". Dort hatte sie keinen nennenswerten Erfolg, doch danach schaffte Chloe es, im Gespräch zu bleiben. Playboy-Shootings und eine Karriere in der Porno-Branche folgten. So machte sie ihre erste Million.

Chloe Khan, "Big Brother"-Kandidatin
Splash News
Chloe Khan, "Big Brother"-Kandidatin

Kein Wunder, dass sich Chloe ihre Brust-OP 23.000 Euro und die Eingriffe an ihrem Gesicht 32.500 Euro kosten ließ! Aus dem aktuellen englischen Promi Big Brother-Haus flog Chloe allerdings als Dritte an Tag 16 – sie hatte offenbar Klo-Sex mit einem Mitbewohner und das, obwohl sie seit fünf Jahren verheiratet ist. Bei den anderen Insassen kam das gar nicht gut an – und bei ihrem Mann vermutlich auch nicht allzu sehr.

Stephen Bear und Chloe Khan in einer Szene von "Celebrity Big Brother"
WENN
Stephen Bear und Chloe Khan in einer Szene von "Celebrity Big Brother"

Erfahrt mehr zu Chloe Khan im folgenden Video.