Ashley Graham (28) ist für viele ein absolutes Vorbild: Das schöne Model wird für ihr Selbstbewusstsein bewundert. Gegen den Size-Zero-Trend präsentiert sie gerne ihre sexy Kurven und zeigt sich oft sehr freizügig. Ashley hat sogar ihre eigene Bikini-Kollektion. Doch privat ist sie ganz anders: Bis zu ihrer Ehe hatte die attraktive Brünette keinen Sex mit ihrem Göttergatten. Die Promiflash-Leser haben dazu eine zweigeteilte Meinung.

Ashley Graham, erstes Plussize-Model auf dem Sports Illustrated Swimsuit Issue
Instagram / --
Ashley Graham, erstes Plussize-Model auf dem Sports Illustrated Swimsuit Issue

Promiflash wollte von euch wissen: "Ashley Graham hatte mit ihrem Ehemann keinen Sex vor der Ehe: Wie findet ihr diese Entscheidung?" 1122 Leser haben an der Umfrage teilgenommen. Das Ergebnis ist nicht ganz eindeutig: 47,5 Prozent der User (533 Stimmen) finden den Entschluss total super. 45,5 Prozent (510 Stimmen) hingegen glauben, dass es sinnfrei sei, da Ashley vor ihrer Eheschließung bereits Sex hatte. Nach eigener Aussage hatte die Kurvenschönheit bereits Dates mit halb New York. Für "völlig daneben" halten das Ganze allerdings nur 7,0 Prozent der Teilnehmer (79 Stimmen).

Justin Ervin und Ashley Graham während ihrer Flitterwochen
Instagram / theashleygraham
Justin Ervin und Ashley Graham während ihrer Flitterwochen

Letzten Endes war es Ashleys Entscheidung und geschadet hat es ihrer Beziehung offenbar nicht. "Mein Ehemann und ich haben gewartet. Nennt mich verrückt, aber es hat geklappt. Unser Sex ist wunderbar. Es gab mir das Gefühl, dass ich die Macht bei den Dates hatte. Er respektierte mich mehr, weil ich diesen eisernen Willen hatte", so die Beauty gegenüber der kanadischen ELLE. Seit sechs Jahren sind Ashley und ihr Justin Ervin nun verheiratet und zeigen sich immer noch verliebt wie am ersten Tag.

Ashley Graham, Plussize-Star
Snapchat / --
Ashley Graham, Plussize-Star