Bei Kanye Wests (39) Konzert im Madison Square Garden in New York durften gestern seine Frau Kim (35) und Töchterchen North (3) nicht fehlen. Das Mama-Tochter-Duo ließ sich für den Abend auch etwas ganz Besonderes einfallen: einen Diskokugel-Partnerlook.

Kanye West bei den MTV Video Music Awards 2016
Jason Kempin / Getty Images
Kanye West bei den MTV Video Music Awards 2016

Bei diesen Glitzer-Kostümen konnten die Fotografen den Realitystar und ihr Mini-Me gar nicht verpassen. Kim hüllte sich für die Performance ihres Liebsten in ein hautenges, knielanges Kleid, das über und über mit silbernen Pailletten besetzt war, die im Blitzlichtgewitter nur so funkelten. Der Hingucker des ohnehin schon auffälligen Dresses: die freie Rückenpartie, von der aus sich eine lange Schleppe über die Kehrseite der Kurven-Queen erstreckte.

North West und Kim Kardashian
Splash News
North West und Kim Kardashian

Der absolute Clou dieses Auftrittes war allerdings, dass Nori genau das gleiche Kleid in Mini-Ausführung trug. An ihr saß es natürlich nicht so figurbetont wie bei Kim, doch es glitzerte mit dem ihrer Mama um die Wette. Der einzige Unterschied zwischen den beiden Outfits waren die Schuhe: Während die 35-Jährige wie gewohnt High Heels trug, trug ihre Kleine bequeme Sneaker zur schicken Robe.

North West
Said Elatab / Splash News
North West

Sehr begeistert schien North allerdings nicht gewesen zu sein. Ob das an den anwesenden Paparazzi lag? Wie dieses Video zeigt, reagiert sie auf die Kameramänner nicht immer gut gelaunt.