Inzwischen steht es unmissverständlich fest: Justin Bieber (22) und Sofia Richie (18) sind ein Liebes-Paar. Zu ihrem Verhältnis schweigen sie aber bisher. Lediglich Paparazzi-Aufnahmen gewähren immer wieder Mal kleine Einblicke in ihre Beziehung. Umso erstaunlicher ist es, dass die Tochter von Lionel Richie (67) jetzt plötzlich doch spricht oder besser gesagt schwärmt.

Sophia Richie und Justin Bieber in Los Angeles
Splash News
Sophia Richie und Justin Bieber in Los Angeles

"Wir haben eine besondere Beziehung. Es ist sehr einfach mit Justin zu reden und so jemanden in Los Angeles zu finden, ist sehr schwer", verrät Sofia im Billboard-Interview. Ziemlich offene und sehr seltene Worte, die einmal mehr beweisen, dass die beiden auf Wolke sieben schweben.

Justin Bieber bei den Billboard Music Awards 2016 in Las Vegas
Getty Images/ Kevin Winter
Justin Bieber bei den Billboard Music Awards 2016 in Las Vegas

Noch konkreter will sich die Musikerin dann aber nicht mehr ausdrücken. Auf ein offizielles Statement muss man also weiterhin warten. Womöglich ist das aber auch nicht nötig, schließlich sprechen Justins Taten für sich. Als Sofia immer wieder auf seinem Instagram-Profil beleidigt wird, löscht er seinen Account samt 77 Millionen Follower. Wenn das mal kein Liebesbeweis ist...

Sofia Richie, Model
Instagram / sofiarichie
Sofia Richie, Model

Immer wieder muss der Biebs mit lästigen Fotografen fertig werden. Im Clip erfahrt ihr mehr darüber.