Cara Delevingne (24) und St. Vincent (33) waren eigentlich ein glückliches Paar. Seit eineinhalb Jahren liebten sich die Schauspielerin und die Sängerin, die eigentlich Annie Clark heißt – es gab sogar Gerüchte um eine Verlobung. Doch wie nun öffentlich wurde, hat das Glück ein plötzliches Ende gefunden: Sie haben sich getrennt.

Cara Delevingne und St. Vincent (Annie Clark) unterwegs in New York
WENN
Cara Delevingne und St. Vincent (Annie Clark) unterwegs in New York

Kürzlich noch erklärte Cara in einem Interview, wie verliebt sie in ihre Freundin sei. Gereicht hat das wohl nicht. Wie die britische Sun jetzt berichtet, ist bei dem Paar endgültig alles aus. Ein Insider weiß, dass besonders die ständige Fernbeziehung das Problem gewesen sein soll. Cara startete mit ihrer Rolle in Suicide Squad gerade so richtig durch und war für die Promo-Tour viel unterwegs. Doch auch St. Vincent hatte Terminstress und konnte sogar im August nicht zum Geburtstag ihrer Liebsten kommen. Danach bröckelte angeblich die Liebe.

Cara Delevingne bei den "MTV Movie Awards" 2016
Apega/WENN.com
Cara Delevingne bei den "MTV Movie Awards" 2016

Doch das Paar trennt sich wohl im Guten: "Cara und Annie mögen sich noch immer sehr, aber der Druck der Fernbeziehung wurde nun einfach zuviel." Das ehemalige Model lenkt sich von ihrem Liebeskummer nun mit Partys und Freunden ab.

St. Vincent und Cara Delevingne
WENN
St. Vincent und Cara Delevingne

Erfahrt im Video, warum Cara kürzlich zur Zicke mutierte.