In der vergangenen Woche heizte Cara Delevingne (23) die Gerüchteküche an, als sie auf ihren Social Media Kanälen einen dicken Klunker an ihrem Ringfinger zeigte. Ist sie womöglich mit ihrer Freundin St. Vincent (33) verlobt? Nun bestätigt Cara zwar keine bevorstehende Hochzeit, erzählt aber zum ersten Mal, wie verliebt sie in die Sängerin ist.

Cara Delevingne mit Ring am Finger
Instagram / Cara Delevingne
Cara Delevingne mit Ring am Finger

In einem Interview mit der britischen Vogue spricht Cara so offen wie nie über ihre Beziehung und macht deutlich, dass St. Vincent - mit bürgerlichem Namen Annie Clark - ihre große Liebe ist. "Ich bin total verliebt", so das Supermodel. Weiter erklärt Cara: "Zuvor wusste ich nicht, was Liebe ist - echte Liebe. Ich habe die Tiefe von Liebe nicht verstanden. Jetzt weiß ich, dass der Sinn des Lebens Liebe ist. Ob für dich selbst, die Welt oder deinen Partner." Was für weise Worte von der 23-Jährigen.

St. Vincent und Cara Delevingne
XactpiX/Splash
St. Vincent und Cara Delevingne

Bei so viel Schwärmerei ist eine baldige Hochzeit gar nicht so unwahrscheinlich. Schon im vergangenen Jahr gab es Verlobungsgerüchte. Möglicherweise hat St. Vincent ihrer Cara nun tatsächlich die Frage aller Fragen gestellt.

Cara Delevingne auf der CinemaCon in Las Vegas
Russ Einhorn / / Splash News
Cara Delevingne auf der CinemaCon in Las Vegas

Seht im folgenden Clip, was für ein süßer Frechdachs Cara Delevingne als Kind war.