Was für eine traurige Nachricht! Am Sonntag ist Transgender-Star Alexis Arquette im Alter von 47 Jahren gestorben, die Schwester der Hollywoodstars David (45), Richmond (53), Rosanna (57) und Patricia Arquette (48). Nun hat der ehemalige Buffy-Darsteller David einen rührenden Post an seine viel zu früh verstorbene Schwester veröffentlicht.

Alexis Arquette bei den Reality Awards 2008 in L.A.
Nikki Nelson/ WENN.com
Alexis Arquette bei den Reality Awards 2008 in L.A.

"Ich hatte nie die Ehre, eine lustigere und schönere Seele zu kennen und zu lieben als meinen Bruder/meine Schwester Alexis", schreibt der 45-Jährige zu einem Instagram-Clip der Blondine. "Ich weiß, dass Alexis all die wundervollen Reaktionen lieben würde. Er wird für immer in unseren Herzen bleiben", dankt David den Fans für ihre tröstenden Worte.

Transgender-Schauspielerin Alexis Arquette
Brad Barket / Freier Fotograf (Getty)
Transgender-Schauspielerin Alexis Arquette

"Am Ende hat er sich dazu entschieden, wieder 'Bruder' genannt zu werden", schreibt David. "Ich werde ihn für immer als temperamentvollen Schmetterling in Erinnerung behalten. Ich liebe euch und in seinen Worten: 'Gracias!'" In einem Twitter-Post nennt David Arquette Alexis außerdem seine ewige "Heldin".

David Arquette in Las Vegas
Photo Image Press / Splash News
David Arquette in Las Vegas

Alexis verstarb am frühen Sonntagmorgen im Kreise der engsten Familie nach einer Erkrankung. Die 47-Jährige war eine der wegweisenden Transgender-Schauspielerinnen Hollywood, spielte beispielsweise in der Komödie "Eine Hochzeit zum Verlieben" mit.