Bitte nicht bewegen: Bei den Creative Arts Emmy Awards hat sich Lake Bells (37) Kleid als eine Fashionfalle entpuppt! Die Robe des indisch-amerikanischen Designers Naeem Khan verdeckte leider nur im Stehen alles Nötige.

Lake Bell in einem Kleid von Naeem Khan
Nicky Nelson/WENN.com
Lake Bell in einem Kleid von Naeem Khan

Das Abendkleid aus schwarzem Netz und dunkelsilbernen Fransen war zwar wunderschön, brachte die Schauspielerin allerdings bei der kleinsten Bewegung in Verlegenheit. Als sich der "Pets"-Star zum Posieren auf dem roten Teppich in Los Angeles drehte, entblößten die locker befestigten Fransen sie vom Bauchnabel abwärts – auch ihren hautfarbenen Slip. Der traf leider genau den Hautton der 37-Jährigen, die sah dadurch untenrum nackt aus. Ups. Die Blondine nimmt es allerdings gelassen und grinst den Fauxpas einfach weg.

Lake Bell lacht auf dem roten Teppich
FayesVision/WENN.com
Lake Bell lacht auf dem roten Teppich

Als die Blondine dann stillstand, war ihr Outfit ein echter Hingucker – im positiven Sinn. Zusammen mit ihren Kollegen Rob Huebel und Rob Corddry posierte Lake ganz cool und machte ihre kleine Modepanne schnell wieder vergessen. Vermutlich schritt sie dann ganz langsam vom roten Teppich, schließlich ist sie sonst immer ganz stilsicher. Deshalb wird dieser Unfall sicher ein einmaliges Erlebnis bleiben.

Rob Huebel,Lake Bell und Rob Corddry
FayesVision/WENN.com
Rob Huebel,Lake Bell und Rob Corddry

Was Kim Gloss (24) jetzt bei ihren Outfits zu beachten hat, seht ihr im Video: