Oje, was ist denn bloß mit Abigail Breslin (20) passiert? Die Schauspielerin hat es neuen Paparazzi-Fotos nach zu urteilen gerade wirklich nicht leicht. In Los Angeles wurde die süße Blondine nämlich mit Halskrause und metallischer Oberkörper- und Armstütze abgelichtet.

Abigail Breslin und Keke Palmer bei den "Scream Queens"-Dreharbeiten
Lauren / Splash News
Abigail Breslin und Keke Palmer bei den "Scream Queens"-Dreharbeiten

Doch kein Grund zur Sorge: Diese wilde Aufmachung trägt Abigail nur für ihre Serie "Scream Queens". Die Bilder stammen von den Dreharbeiten für die zweite Staffel der TV-Show. Gemeinsam mit ihrer Kollegin Keke Palmer (23) stand sie vor der Kamera und wirkte mit dem Gestell nicht gerade glücklich. Warum genau Abigail in ihrer Rolle als Libby Putney alias Chanel #5 diese Stütze nötig hat, ist nicht bekannt, doch wird die Darstellerin sicher froh sein, wenn dieser spezielle Handlungsstrang vorbei ist.

Der "Scream Queens"-Cast bei einem Radiointerview während der Comic-Con 2016
Getty Images
Der "Scream Queens"-Cast bei einem Radiointerview während der Comic-Con 2016

Ab dem 20. September geht es im US-Fernsehen wieder los mit den Scream Queens. Fans werden sich dann nicht nur über Neuzugang Taylor Lautner (24) freuen können, sondern auch erfahren, was mit Chanel #5 genau geschehen ist.

Abigail Breslin bei ihrer Filmpremiere von "August: Osage County"
FayesVision/WENN.com
Abigail Breslin bei ihrer Filmpremiere von "August: Osage County"