Blac Chynas (28) Babykugel wächst und wächst. Es dauert nicht mehr lange, bis das Model sein erstes Töchterchen auf die Welt bringt. Doch die Verlobte von Robert Kardashian (29) setzt sich momentan offenbar weniger mit der Geburt als mit ihrer Figur auseinander.

Blac Chyna während ihrer zweiten Schwangerschaft in Hollywood
Cousart/JFXimages/WENN.com
Blac Chyna während ihrer zweiten Schwangerschaft in Hollywood

Es ist schon alles vorbereitet für den perfekten After-Baby-Body. 350.000 Dollar soll der Spaß kosten, der Blacs Körper nach der Geburt ihres zweiten Kindes wieder in Form bringen soll. "Sie hat alles geplant, vom Arzt, den sie aufsuchen wird, die Parts, an denen gearbeitet werden sollen bis hin zu wie viele Sitzungen sie dafür benötigt", wusste ein Insider gegenüber Radar Online zu berichten.

Blac Chyna auf dem Cover des Paper-Magazines
Paper Magazine
Blac Chyna auf dem Cover des Paper-Magazines

Neben einer Bauchstraffung und einer, aufgepasst, Vaginalverjüngung seien noch Laser-Thearpien für ihre Dehnungsstreifen, Fettabsaugungen und Fettreduktionen mit Kälte geplant – überall da, wo es sein muss. Sollte ihr Baby doch mit einem Kaiserschnitt geholt werden, würden natürlich noch weitere Operationen nötig sein.

Blac Chyna
247PAPS.TV / Splash News
Blac Chyna

Geht Blac damit zu weit, oder ist ihr Beauty-Wahn verständlich? Stimmt unten ab.

Ist Blacs Beauty-Wahn verständlich?

  • Klar, wieso nicht? Nach einer Geburt kann man das schon machen
  • Auf keinen Fall! Die spinnt doch
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 235 Klar, wieso nicht? Nach einer Geburt kann man das schon machen

  • 1.848 Auf keinen Fall! Die spinnt doch