Dieser Sommer dürfte für The Big Bang Theory-Star Kaley Cuoco (30) eine ziemliche Achterbahn der Gefühle gewesen sein. Zunächst wurde ihre Scheidung final, dann zeigte sie sich immer öfter frisch verliebt mit ihrem neuen Freund Karl Cook. Der Milliardär und professionelle Reiter scheint die Schauspielerin richtig happy zu machen. Doch nun schockt Kaley mit dem Geständnis, gar nicht zu wissen, was Liebe sei!

Karl Cook und Kaley Cuoco
Instagram/Kaley Cuoco
Karl Cook und Kaley Cuoco

Das muss eine harte Erkenntnis für ihren Karl sein! In einem Interview, das zum neuen DVD-Set der neunten TBBT-Staffel gehört, werden die Darsteller gefragt, was für ihre Rollen Liebe sei. Doch Kaley Cuoco bezieht die Frage auf sich selbst und erklärt: "Ich weiß nicht einmal, wie ich selbst Liebe definieren würde. Ich weiß es einfach nicht!" Das klingt aber nicht gerade, wie eine heiß verliebte Freundin. Was wohl Karl dazu sagt?

Kaley Cuoco vor den "CBS This Morning"-Studios in New York
Derek Storm / Splash News
Kaley Cuoco vor den "CBS This Morning"-Studios in New York

Das Paar scheint trotz Kaleys Liebesahnungslosigkeit dennoch sehr happy miteinander. Kürzlich schwärmte die Penny-Darstellerin erst bei Entertainment Tonight von Karl: "Er ist so besonders. Ich glaube, dass uns die Liebe zu den Pferden verbindet."

Karl Cook und Kaley Cuoco
Instagram / normancook
Karl Cook und Kaley Cuoco

Schaut euch im folgenden Video an, wie sexy Kaley sich für die diesjährigen People's Choice Awards gestylt hat!