Und eins und zwei und... Ist James Corden (38) etwa unter die Cheerleader gegangen? Der Moderator hat das vertraute CBS-Studio gegen den Football-Platz, den schnieken Anzug gegen Pom Poms eingetauscht und mit einer Hammer-Performance für Aufsehen gesorgt. Auf neuesten Schnappschüssen hüpft er wie ein Profi über den grünen Rasen!

James Corden beim Cheerleaden
Splash News
James Corden beim Cheerleaden

Was wäre James Corden nur ohne seine lustigen und selbstironischen Aktionen? Pünktlich zur Emmy-Verleihung, die am Sonntagabend stattfand, hat sich der TV-Star in eine blau-weiße (Achtung!) Bauchfrei-Uniform der "Los Angeles Rams" geschmissen und sein Talent im Kreise von Cheerleadern zum Besten gegeben. Warum? Gute Frage! "Ich bin der einzige Nominierte bei den Emmys, der das hier trägt", schrieb er als plausible Erklärung zu einem Outfit-Foto auf seinem Instagram-Account. Und da er seinen Worten immer Taten folgen lässt, fand man ihn natürlich wenig später tanzend auf dem heiligen Rasen des Los Angeles Memorial Coliseums wieder, ganz zur Freude der Fotografen. Die hielten Cordens Leistung nämlich mit der Kamera fest. Das Ergebnis: Befremdliche, aber ziemlich süße Momentaufnahmen.

James Corden mit den "Los Angeles Rams"-Cheerleadern
Splash News
James Corden mit den "Los Angeles Rams"-Cheerleadern

Dass James seine Pfunde zu seinem Markenzeichen gemacht hat, dürfte längst kein Geheimnis mehr sein. Nicht einmal für eine knappe Cheerleading-Ausrüstung ist er sich zu schade. Kein Wunder, dass der Moderator für seinen Mut und seine Kreativität im Rahmen der "The Late Late Show" mit zwei Emmys ausgezeichnet wurde! Nicht nur nach diesem Auftritt mehr als verdient!

James Corden bei den Emmys
Instagram / latelateshow
James Corden bei den Emmys

Wie rasant James erst kürzlich mit Sängerin Selena Gomez (24) durch LA cruiste, seht ihr im Clip: