In Schweden ist Zara Larsson (18) schon lange ein Super-Star. Doch in diesem Jahr wurde ihr Bekanntheitsgrad noch einmal durch den gemeinsamen EM-Hit mit David Guetta (48) "This One's For You" gesteigert. Zusammen eröffnete das Duo die EM 2016 musikalisch. Ob sie Lampenfieber hatte und wie die Zusammenarbeit mit dem Star-DJ war, verrät Zara im Interview mit Promiflash.

Vor rund 80.000 Menschen im Stadion live singen und Millionen Zuschauer vor dem Fernseher: War die schöne Schwedin da überhaupt nicht aufgeregt? "Um ehrlich zu sein, ich war kein bisschen nervös. Es war einfach zu viel für mich, zu unwirklich. Ich konnte das nicht verarbeiten. Es waren zu viele Menschen dort, um das zu verstehen", erklärt die 18-Jährige. Doch ihr berühmter Kollege David Guetta hatte scheinbar ganz schönes Muffensausen. "David war so nervös! Er hat gezittert!"

Bis heute kann Zara den großen Auftritt gar nicht so recht begreifen: "Ich kann es immer noch gar nicht richtig verstehen, wie viele Leute dort waren." Diese entwaffnende Ehrlichkeit ist auf jeden Fall sehr sympathisch!

Welche deutsche Sängerin kürzlich Qualen durchleiden musste, erfahrt ihr im folgenden Video.

Zara Larsson bei der "Sweden Sports Gala" 2017Michael Campanella / Getty Images
Zara Larsson bei der "Sweden Sports Gala" 2017
Zara Larsson bei den "Netherlands Entertainment MTV Music"-Awards 2016Emmanuel Dunand / Getty Images
Zara Larsson bei den "Netherlands Entertainment MTV Music"-Awards 2016
Zara Larsson bei einer Veranstaltung 2016Sasha Haagensen / Getty Images
Zara Larsson bei einer Veranstaltung 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de