Wie bitte? Ausgerechnet Hollywood-Hottie Liam Hemsworth (26) ist unsicher wegen seiner Figur! Kaum zu glauben, aber selbst der Freund von Miley Cyrus (23) hat hin und wieder mit Komplexen zu kämpfen. Das ging bei den Dreharbeiten für einen Film sogar so weit, dass er hungerte, um sich selbstbewusst oben ohne zeigen zu können – so behauptete er zumindest.

Eigentlich sieht Liam stets so aus, als wäre er von Kopf bis Fuß perfekt durchtrainiert. Doch als sich der Australier in seinem Film "The Dressmaker", für den er neben Oscar-Preisträgerin Kate Winslet (40) vor der Kamera stand, bis auf die Boxer-Shorts entblättern sollte, fühlte sich der 26-Jährige unter Druck gesetzt. Wie gut, dass er vorgewarnt war und sich entsprechend vorbereiten konnte. "Ich habe wochenlang nichts gegessen", erklärte Liam im Interview mit E! News. Alle Kritiker, die es jetzt einfach nicht fassen können, dass auch ein Liam Hemsworth mit seinem Aussehen nicht immer rundum zufrieden ist, sei gesagt: Der Schauspieler machte natürlich nur Witze!

Doch auch, wenn er nicht so extrem auf Essen verzichtete, kleine Tricks wendete Liam vor der viel Haut enthüllenden Szene dann doch an: "Ich habe direkt davor Push-ups in meinem Trailer gemacht. Immer, wenn man sich hinstellen und sein Oberteil ausziehen soll, ist es gut, vorher ein paar Push-ups zu machen. Es ist schon schwer, einfach so seine Klamotten auszuziehen." Die Mühe hat sich jedenfalls gelohnt, wie im Film "The Dressmaker" eindrucksvoll gezeigt wird.

Liam Hemsworth und Miley Cyrus im März 2018
Getty Images
Liam Hemsworth und Miley Cyrus im März 2018
Gisele Bündchen und Leonardo DiCaprio, 2003 in Los Angeles
Getty Images
Gisele Bündchen und Leonardo DiCaprio, 2003 in Los Angeles
Liam Hemsworth und Miley Cyrus bei der Vanity Fair Oscar Party 2019
Getty Images
Liam Hemsworth und Miley Cyrus bei der Vanity Fair Oscar Party 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de