War das Tennis-Match etwa sooo langweilig? Bei den US Open in New York schien Leonardo DiCaprio (41) jetzt ziemlich entnervt vor sich hinzudösen. Bis ein Mädchen den Oscar-Preisträger neben sich entdeckte und ihn in ein Gespräch verwickelte. Diese Begegnung wird die Kleine bestimmt nicht so schnell vergessen!

Leonardo DiCaprio mit einem kleinen Mädchen bei den US Open in New York
TMNY / Splash News
Leonardo DiCaprio mit einem kleinen Mädchen bei den US Open in New York

Da saß doch tatsächlich ein waschechter Hollywood-Star neben ihr! Beim Finale der Herren langweilte Leo sich mit einem Freund in der VIP-Lounge. Doch ein kleiner Fan des Schauspielers erkannte ihn trotz Inkognito-Look mit Hut und Sonnenbrille und überredete den "Titanic"-Darsteller zu einer Selfie-Session und einem Plausch. Die Abwechslung schien Leonardo ziemlich willkommen, mehrmals drückte er den Auslöser, um auch ja das schönste Bild zu knipsen. Leonardo DiCaprio ist zwar aktuell an Model Nina Agdal (24) vergeben, doch den kleinen "Flirt" wird sie ihm sicher verzeihen.

Leonardo DiCaprio mit einem kleinen Mädchen bei den US Open in New York
TMNY / Splash News
Leonardo DiCaprio mit einem kleinen Mädchen bei den US Open in New York

Und das kleine Mädchen hätte bestimmt nicht gedacht, vom schnöden Tennis-Turnier mit einem Selfie mit einem Superstar wie Leonardo DiCaprio nach Hause zu gehen! Den Schnappschuss wird sie sicher immer in Ehren halten.

Leonardo DiCaprio bei einer Filmpremiere in Toronto
Headlinephoto / Splash News
Leonardo DiCaprio bei einer Filmpremiere in Toronto

Seht im folgenden Clip, wie und warum Leo die Stars nach St. Tropez lockt.