Schon seit Juli macht Daniela Katzenberger (29) ihr Knie zu schaffen, doch die Blondine hat Kampfgeist und tanzte bei Dance Dance Dance tapfer weiter. In der letzten Ausgabe der Sendung deutete sich dann an, dass Danielas gesundheitliche Probleme ernster geworden waren. Wenige Tage später wurde bekannt, dass die Verantwortlichen der Tanzshow ihr eine Pause verordneten. Doch in der heutigen Folge dann der Schock: Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis (49) sind endgültig raus.

Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis bei "Dance Dance Dance"
RTL / Stefan Gregorowius
Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis bei "Dance Dance Dance"

Angerissenes Kreuzband, erhebliche Überlastungsreaktion und Mikrobrüche – so lautete die niederschmetternde Diagnose des Arztes nach dem gründlichen, medizinischen Check. Ein bitteres Ende für die Katze, die so gerne weitergetanzt hätte. Denn die Heilung wird sechs Wochen dauern, in der sie auf keinen Fall aufs Tanzparkett gehen kann. Das bedeutet das endgültige "Dance Dance Dance"-Aus!

Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger bei "Dance Dance Dance"
RTL / Stefan Gregorowius
Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger bei "Dance Dance Dance"

"Mich ärgert das wie die Sau. Wir sind mittendrin und es ist extrem ärgerlich. Ich bin halt traurig, wir haben die ganze Zeit so geübt. Das fällt mir so schwer das zu akzeptieren", zeigte sich Daniela Katzenberger sehr traurig. Auch Lucas musste die Nachricht, dass es sich für ihn und seine Frau ausgetanzt hat, erst einmal verdauen. Immerhin können sie sich über würdigen Ersatz freuen: Für sie springen die Rückkehrer Leonard Freier (31) und Sabia Boulahrouz (38) ein.

Leonard Freier und Sabia Boulahrouz bei "Dance Dance Dance"
RTL / Stefan Gregorowius
Leonard Freier und Sabia Boulahrouz bei "Dance Dance Dance"

Mit welchen Problemen sich die Katze sonst noch so rumschlägt, erfahrt ihr in unserem Clip: