Die YouTube-Karriere von Bibi Heinicke (23) hat ihr nicht nur viele Fans beschert, sondern auch viele Hater. Und zumindest einmal scheint ihre Leidenschaft zum Filmen auch für Zoff in der Familie gesorgt zu haben.

Bibi Heinicke in New York
Instagram / bibisbeautypalace
Bibi Heinicke in New York

"Ich hatte den größten Streit, den ich jemals mit meiner Schwester hatte, wegen eines YouTube-Videos. Das ist schon megalange her, aber ich hatte meinen YouTube-Kanal schon und auch schon einige Abonnenten", sagte die Freundin von YouTuber Julienco (23), die gerade gemeinsamen Urlaub in New York machen. Nadine, so heißt ihre Schwester, habe sie und Julian angeblich mal bei etwas Unangenehmen aufgenommen und wollte dies unbedingt ins Netz laden. "Ich hatte ihr das verboten, weil mir das megapeinlich war", erinnerte sich Bianca zurück.

Bibi Heinicke in New York
Instagram / bibisbeautypalace
Bibi Heinicke in New York

Doch offenbar fanden die beiden Mädels keine Einigung, sodass die Auseinandersetzung zu einem schlimmen Konflikt ausartete. "Dann haben wir uns so krass wegen dieses beschissenen Videos gestritten, wir haben, glaube ich, drei oder vier Wochen kein Wort mehr miteinander gewechselt, meine Eltern sind mit in diesen Streit involviert worden und alles nur wegen des Videos", beschwerte sich die Netz-Berühmtheit weiter.

Bibi Heinicke, YouTube-Star
Instagram / bibisbeautypalace
Bibi Heinicke, YouTube-Star

Den letzten kleinen Streit hatte Bibi übrigens mit ihrem Liebsten. Warum die beiden sich gezofft haben, erfahrt ihr im Video.