Wer schön sein will, muss leiden – und das tut Jack Johnson vor allem finanziell. Sein großes Vorbild ist David Beckham (41), doch Schwärmen allein reicht dem 19-Jährigen nicht. Er möchte dem ehemaligen Fußballstar wie aus dem Gesicht geschnitten sein und hat deswegen schon über 20.000 Pfund in Operationen investiert. Geht dieser Wahn langsam zu weit?

Jack Johnson, Möchtegern-Double von David Beckham
Instagram / iamjackjohnson6
Jack Johnson, Möchtegern-Double von David Beckham

Jack ist besessen von Davids gutem Aussehen. Die Haare, die Zähne, die Gesichtszüge – Der Brite möchte einfach das Double seines Idols sein. Dass er sich dafür bereits in Schulden gestürzt und Sozialhilfegelder verschwendet hat, ist ihm egal. Auch die kritische Meinung anderer scheint ihn in seinem Vorhaben nicht aufhalten zu können. Und das, obwohl Jack sehr wohl selbst weiß, dass er David nicht einmal annähernd ähnlich sieht, wie er selbst vor Kurzem in einer Morning-Show zugab.

Jack Johnson und David Beckham
Instagram / iamjackjohnson6 ; Splash News / H&M
Jack Johnson und David Beckham

Trotz etlicher Eingriffe sind noch weitere geplant, das Projekt "Beckham-Lookalike" ist für den jungen Mann ohne Arbeit offenbar nie wirklich abgeschlossen. Ist sein Traum nachvollziehbar, oder übertreibt es Jack mittlerweile? Stimmt unten ab. Falls ihr euch noch nicht sicher seid, dann schaut euch den Clip an.

Jack Johnson
Instagram / iamjackjohnson6
Jack Johnson

Was haltet ihr von Jacks Beckham-Wahn?

  • Ich find's toll, dass Jack solch einen großen Traum hat. Soll er doch dafür kämpfen!
  • Geht's noch?! Der Typ spinnt doch total und hat 20.000 Pfund für nichts verschleudert
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 15 Ich find's toll, dass Jack solch einen großen Traum hat. Soll er doch dafür kämpfen!

  • 733 Geht's noch?! Der Typ spinnt doch total und hat 20.000 Pfund für nichts verschleudert