Liebesengel Amor hat in diesem Jahr seinen Job etwas schleifen lassen: Eine große Hollywood-Liebe nach der anderen zerbrach. Zuletzt schockten das Schauspieler-Traumpaar Brad Pitt (52) und Angelina Jolie (41) mit ihrem plötzlichen Ehe-Aus. Gibt es denn gar keine glückliche Promi-Beziehung mehr?

Amber Heard und Johnny Depp bei der Palm Springs International Film Festival Awards Gala
Jason Merritt / Getty Images
Amber Heard und Johnny Depp bei der Palm Springs International Film Festival Awards Gala

Fluch der Karibik-Star Johnny Depp (53) und Amber Heard (30) lieferten sich mit die schmutzigste VIP-Trennung, dicht gefolgt von Lindsay Lohans (30) skandalösen Beziehungsende von Milliardär Egor Tarabasov. Sängerin Taylor Swift (26) hat gleich unter zwei Liebelein einen Schlussstrich gezogen: Im Juni schoss sie DJ Calvin Harris (32) in den Wind. Kurz darauf turtelte die Blondine mit Thor-Darsteller Tom Hiddleston (35), um nach nur wenigen Monaten auch diesen Hottie auf das Abstellgleis zu stellen. Besonders krass traf es die Fans von Diane Kruger (40) und Joshua Jackson (38): Nach zehn gemeinsamen Jahren trennten sich die Hollywood-Stars.

Egor Tarabasov und Lindsay Lohan
Brett D. Cove / Splash News
Egor Tarabasov und Lindsay Lohan

Doch ein Paar gibt Hoffnung: George Clooney (55) und seine Amal Alamuddin (38). Vor zwei Jahren gaben sich die beiden bei einer romantischen Zeremonie in Venedig das Ja-Wort. Seither scheinen der 55-Jährige und seine Liebste im siebten Himmel zu schweben. Zum Glück, der Glaube an die Liebe ist also nicht völlig verloren.

Joshua Jackson und Diane Kruger
Frederick M. Brown / Freier Fotograf
Joshua Jackson und Diane Kruger

Welche weiteren Stars sich in diesem Jahr ebenfalls trennten, das könnt ihr euch im angehängten Video anschauen.

Amal und George Clooney bei einem UN-Meeting
WENN
Amal und George Clooney bei einem UN-Meeting