Nadine Menz (26) und Philipp Christopher (39) verlassen GZSZ. Während die Fans darüber total traurig sind, scheinen die Schauspieler selbst eher glücklicher über das Aus zu sein. Denn wie sie jetzt im Interview verrieten, haben sie offenbar selbst darum gebeten.

Philipp Christopher und Nadine Menz machen ein Selfie
Snapchat / Nadine
Philipp Christopher und Nadine Menz machen ein Selfie

"Es war unser Wunsch, bei GZSZ auszusteigen", erklärt Philipp im RTL-Interview. "Wir haben damals fast zeitgleich angefangen. Nun kommt es geschichtsbedingt, dass wir beide zusammen die Serie verlassen werden. Auch wenn die Schauspieler während ihrer GZSZ-Zeit eine Menge Spaß hatten, wird es für sie Zeit, etwas Neues auszuprobieren.

Jörn Schlönvoigt, Philipp Christopher und Nadine Menz
RTL / Rolf Baumgartner
Jörn Schlönvoigt, Philipp Christopher und Nadine Menz

Auch Nadine ist bereit für den Aufbruch in unbekannte Abenteuer: "Der Beruf des Schauspielers beinhaltet ja, dass man immer wieder einen Wechsel hat. So kann ich neue Rollen annehmen", versichert sie. Über ihre Rolle als Ayla ist Nadine in jedem Fall sehr dankbar. Sie hat viele tolle Kollegen kennengelernt, doch jetzt wird es eben einfach Zeit für etwas Anderes.

Philipp Christopher, Wolfgang Bahro, Eva Mona Rodekirchen und Linda Marlen Runge
RTL / Philipp Rathmer
Philipp Christopher, Wolfgang Bahro, Eva Mona Rodekirchen und Linda Marlen Runge

Ihren letzten Drehtag haben Nadine und Philipp übrigens schon an diesem Freitag. Die Produzenten der Serie waren mit der Entscheidung ihrer Darsteller einverstanden und schrieben prompt ein passendes Serienende für sie.

Im folgenden Clip könnt ihr euch anschauen, warum die beiden uns ganz besonders fehlen werden.