Brad Pitt (52) muss sich gerade wie in einem Albtraum fühlen. Seine Noch-Ehefrau Angelina Jolie (41) hat nicht nur die Scheidung eingereicht, sondern verlangt auch das alleinige Sorgerecht für die sechs gemeinsamen Kinder. Noch dazu wird der Hollywood-Star beschuldigt, seinen ältesten Sohn Maddox (15) betrunken heftig angegangen zu sein. Doch die schlechten Nachrichten nehmen kein Ende: Nun sind angeblich auch noch Nacktbilder von Brad im Umlauf!

Brad Pitt und Angelina Jolie bei der Premiere von "Maleficent" in London
Anthony Harvey/Getty Images
Brad Pitt und Angelina Jolie bei der Premiere von "Maleficent" in London

Wie das US-amerikanische Portal Radar Online berichtet, sei ein Unbekannter dabei, Nacktfotos von Brad in Umlauf zu bringen und zu verkaufen. Auf den Fotos sei definitiv der nackte Schauspieler zu sehen. Das ist in Brads Fall allerdings nicht nur unangenehm und peinlich, sondern könnte im bevorstehenden Sorgerechtsstreit zum Problem werden. Ein Insider gab bereits an, dass Angelina ihren Ex vollkommen zerstören wolle. Ob es sich wirklich um eine öffentliche Schmutzkampagne handelt? So oder so – seit der Trennung muss Brad Pitt einige üble Vorwürfe und Anschuldigungen über sich ergehen lassen.

Brad Pitt und Angeline Jolie bei der Oscar-Verleihung 2014
Michael Buckner/Getty Images
Brad Pitt und Angeline Jolie bei der Oscar-Verleihung 2014

Dieser Rosenkrieg scheint jedenfalls noch lange nicht am Ende zu sein. Dabei sollen sich Brad und Angelina in einigen Punkten sogar schon mit ihren Anwälten geeinigt haben.

Angelina Jolie und Brad Pitt mit Sohn Maddox im Jahr 2013
Getty Images
Angelina Jolie und Brad Pitt mit Sohn Maddox im Jahr 2013

Welches andere Hollywood-Traumpaar sich ebenfalls gerade erst getrennt hat, erfahrt ihr im folgenden Video.