Wird aus dem Rosenkrieg jetzt eine fiese Schlammschlacht um Geld und Eigentum? Nachdem Angelina Jolie (41) und Brad Pitt (52) in einigen Punkten angeblich gerade an einer Einigung arbeiten, scheint es bei einer Sache heftig zu brodeln: Angelina will wohl um jeden Preis ihren Verlobungsring behalten!

Brad Pitt und Angeline Jolie bei der Oscar-Verleihung 2014
Michael Buckner/Getty Images
Brad Pitt und Angeline Jolie bei der Oscar-Verleihung 2014

An dem 16-Karat-Klunker mit weißem Diamanten hatte Brad Pitt über ein Jahr lang gemeinsam mit dem Schmuckdesigner Robert Procop gewerkelt. Das Schmuckstück ist 250.000 Dollar wert. Diesen besonderen Ring möchte Angelina offenbar auf keinen Fall wieder hergeben, wie The Hollywood Reporter berichtet. In den Scheidungsdokumenten soll die Schauspielerin bereits notiert haben, dass der Ring unbedingt in ihrem Besitz bleiben soll.

Schauspielerin Angelina Jolie
Eamonn M. McCormack/Getty Images
Schauspielerin Angelina Jolie

Möglicherweise wird auch Angelina jetzt etwas sentimental bei der Trennung von Brad. An dem Ring hängen neben dem fetten Preisschild sicher auch schöne Erinnerungen. Ob der 52-Jährige ein Problem damit hat, dass seine Noch-Ehefrau ihn behält? Dass sie das hochoffiziell in den Papieren beantragt, könnte darauf hinweisen, dass Brad den wertvollen Klunker zurück möchte.

Angelina Jolie und Brad Pitt, Schauspieler
Jen Lowery / Splash News
Angelina Jolie und Brad Pitt, Schauspieler

Glaubt ihr, Angelina will den Ring aus sentimentalen oder aus finanziellen Gründen behalten? Stimmt in unserer Umfrage darüber ab! Erfahrt im folgenden Video, welche langjährige Hollywood-Beziehung gerade ebenfalls in die Brüche geht.

Will Angelina den Ring aus sentimentalen oder finanziellen Gründen behalten?

  • Sicher aus sentimentalen Gründen!
  • Sie will ihn bestimmt, weil er so wertvoll ist
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 1.058 Sicher aus sentimentalen Gründen!

  • 1.262 Sie will ihn bestimmt, weil er so wertvoll ist