Seit November 2015 führen die beliebte Alles was zählt-Schauspielerin Cheyenne Pahde (22) und Fußballprofi Daniel Engelbracht eine Beziehung. Regelmäßig posten die süße Blondine und ihr Schatz schnucklige Pärchenfotos – vor wenigen Wochen erst aus ihrem gemeinsamen Liebesurlaub. Jetzt sprach die Marie-Schmidt-Darstellerin offen wie nie über ihre Zukunftspläne mit dem Sportler.

Cheyenne Pahde und Daniel Engelbrecht im Urlaub auf Formentera
Instagram/ engel1190
Cheyenne Pahde und Daniel Engelbrecht im Urlaub auf Formentera

"In zehn Jahren habe ich mir eine eigene Familie mit Daniel aufgebaut", offenbart die 22-Jährige im Interview mit RTL. Doch aktuell kommt das Elternwerden für die gebürtige Münchnerin und den Kicker nicht infrage: "Wir arbeiten im Moment beide sehr viel und gehen dem nach, was wir lieben. Das ist die Schauspielerei und das Fußballspielen."

Cheyenne Pahde und Daniel Engelbrecht
Facebook/ Cheyenne Pahde
Cheyenne Pahde und Daniel Engelbrecht

Und auch mit ihrer Zwillingsschwester Valentina (22) hat Cheyenne große Pläne: "In fünf Jahren stehe ich mit beiden Beinen voll im Leben und arbeite weiterhin in meinem Traumberuf, der Schauspielerei, und hoffentlich auch dem Gesang. Gerne zusammen mit Valentina. Das wär mein Traum, mit ihr zusammen in einer deutschen Kinoproduktion mitspielen zu dürfen oder eine Platte aufzunehmen", träumt der Soapie. Die Pahde-Fans würde es sicher freuen, die beiden Schwestern vereint zu sehen. Und danach kann dann die Familienplanung mit ihrem Daniel losgehen. Das klingt nach einem perfekten Plan, liebe Cheyenne.

Valentina und Cheyenne Pahde (r.), deutsche Schauspielerinnen
RTL
Valentina und Cheyenne Pahde (r.), deutsche Schauspielerinnen

Wie die Aktrice bei ihren AWZ-Kollegen ankommt, das könnt ihr euch hier anschauen: