Sexy Rundungen und jede Menge nackte Haut! Das ist das Markenzeichen von YouTube-Star Katja Krasavice. Die Blondine geizt definitiv nicht mit ihren Reizen. Doch wie weit würde die 20-Jährige gehen? Im Promiflash-Interview im Rahmen der Video Days in Berlin spricht die Leipzigerin nun Klartext.

Katja Krasavice, YouTuberin
Instagram / katjakrasavice.mrsbitch
Katja Krasavice, YouTuberin

Heiße Momente mit Fans? Nicht ausgeschlossen... "Das Schrägste, was für die Menschen vielleicht schräg ist, ist, dass meine Fans meine Brüste anfassen, ja", erzählt die YouTuberin im Gespräch. Somit geht Katja nicht nur in ihren sozialen Netzwerken in die Offensive – auch im realen Leben dürfen ihre Anhänger sie hautnah erleben.

Katja Krasavice, YouTuberin
Instagram / katjakrasavice.mrsbitch
Katja Krasavice, YouTuberin

Mehr als 689.000 Follower hat sie bereits bei YouTube. Ihre Sex-Talks erreichen sogar Klickzahlen im Millionenbereich. "Gucken UND Anfassen!", lautet bei ihr wohl die Devise. Das offenherzige Auftreten von Katja macht sich scheinbar bezahlt – jedenfalls in Bezug auf die Anzahl ihrer Follower. Ihre Beiträge im Netz sind allerdings ziemlich umstritten. Für YouTuber KuchenTV etwa passen ihre Clips so gar nicht zur Politik des Portals: "Für mich ist das eindeutig sexueller Inhalt. Rein theoretisch müsste Youtube ihren Kanal direkt löschen, weil es gegen die Richtlinien ist." Doch dieser Schritt blieb bisher aus.

Katja Krasavice, YouTuberin
Instagram / katjakrasavice.mrsbitch
Katja Krasavice, YouTuberin

Seht im Clip das Interview mit YouTube-Star Katja Krasavice und erfahrt noch mehr zu den Netz-Tricks der Blondine.