Die Trennung von seiner Sandra Luesse (34) ist erst wenige Wochen her, doch Bastian Yotta (39) schaut nach vorn. Während sie sich nun erstmals persönlich zum Liebes-Aus äußerte, vergnügt sich der Selfmade-Millionär bereits mit einer unbekannten Schönheit. Und offenbar hat er auch schon klare Vorstellungen dazu, wie seine nächste Freundin sein soll!

Sandra scheint letztlich den Schlussstrich in ihrer Beziehung gezogen zu haben und verletzte Bastian damit offensichtlich sehr. Mr. Yotta zieht daraus gewohnt selbstbewusste Schlüsse. Von Selbstzweifeln keine Spur – im Gegenteil. Er schraubt einfach seine Anforderungen an potentielle Partnerinnen hoch: "Ich verschwende meine Zeit nicht mehr mit Menschen oder Mädels, von denen ich hoffe, dass sie sich noch auf Yotta-Level entwickeln. Nein, ich nehme nur noch Yotta", erklärt er in seiner neusten Coaching-Session auf Snapchat zum Thema "Null Toleranz".

Die Ansprüche an die neue Lady an seiner Seite sind also hoch – und der Selbstdarsteller legt nochmal nach: "Ich akzeptiere nichts anderes als Perfektion und was Perfektion ist, dass definiere ich ganz allein." Na dann, viel Glück bei der Suche...

Erfahrt im Video alles zur Trennung von Bastian und Sandra.

Bastian Yotta mit einer schönen UnbekanntenSnapchat/Mister Yotta
Bastian Yotta mit einer schönen Unbekannten
Bastian Yotta und Sandra Luesse in MalibuInstagram / yotta_life
Bastian Yotta und Sandra Luesse in Malibu
Unternehmer Bastian YottaSnapchat/Bastian Yotta
Unternehmer Bastian Yotta


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de