Lange dauert es nicht mehr, bis Stephanie Davis (23) ihren ersten Nachwuchs endlich in ihren Armen halten kann. Und wie die ehemalige "Hollyoaks"-Darstellerin den kleinen Knirps dann nennt, weiß sie auch schon, wie sie jetzt verraten hat.

Stephanie Davis
Instagram / --
Stephanie Davis

Erst dachte die Ex-Celebrity Big Brother-Kandidatin mit Mega-Babykugel daran, ihren Sohn Albi zu nennen – als Ehrung ihres Großvaters Albert. Doch wie sie nun gegenüber dem OK!-Magazine erklärte, habe sie sich noch einmal umentschieden und nun zwei andere Vornamen für ihr Baby gefunden: "Der erste Name soll der bleiben, der mir am meisten bedeutet. Der zweite Vorname soll für mich sein, einer, den ich mir selbst ausgesucht habe – er ist ein bisschen anders und ungewöhnlich." Sie habe das heranwachsende Menschlein in ihrem Bauch jetzt schon eine Weile so genannt und könne sich nun nicht mehr vorstellen, ihn jetzt anders zu nennen.

Stephanie Davis während ihrer ersten Schwangerschaft
Instagram / --
Stephanie Davis während ihrer ersten Schwangerschaft

Stephanies Exfreund und Vater des ungeborenen Kindes, Jeremy McConnell, hatte kein Mitspracherecht bei der Namensfindung. Deswegen solle der gemeinsame Sprössling auch den Nachnamen des It-Girls tragen. Damit wolle sie sich zudem bei ihrer Familie bedanken, die sie während der Schwangerschaft stets unterstützt habe.

Stephanie Davis während ihrer ersten Schwangerschaft
Instagram / --
Stephanie Davis während ihrer ersten Schwangerschaft