Dieses TV-Ereignis sorgt schon rund zweieinhalb Monate vor der Ausstrahlung mächtig für Diskussionen: Daniela Katzenberger (30) und Lucas Cordalis (49) werden Heiligabend in diesem Jahr live im Fernsehen feiern. Am 24. Dezember zeigt RTL II, wie die Katze und ihre Liebsten das Fest der Liebe begehen – sehr zum Ärger ihrer Fans. Nun äußert sich Dani zum ersten Mal selbst zu der Sendung!

Daniela Katzenberger in der NDR Talkshow in Hamburg
Ot, Ibrahim / ActionPress
Daniela Katzenberger in der NDR Talkshow in Hamburg

Auf ihrer Facebook-Seite gibt die Katze nun ein Statement zu der bevorstehenden Weihnachtsshow ab: "Ihr Lieben, dieses Jahr wird es eine schöne Weihnachtssendung von uns geben. Wir freuen uns total drauf." Doch weil die Blondine natürlich weiß, dass sie mit dieser Ankündigung einen Shitstorm ausgelöst hat, fügt sie hinzu: "P.S.: Für alle, die jetzt wieder losschimpfen: Jeder darf Weihnachten feiern, wie er möchte und fast jeder besitzt eine Fernbedienung und muss es nicht gucken. In diesem Sinne: Seid gespannt, freut euch und habt euch lieb!"

Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger mit Sophia
Mathis Wienand / Getty Images
Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger mit Sophia

Es scheint, als gebe es im Hause Katzenberger/Cordalis in diesem Jahr wohl keine stille Nacht, heilige Nacht. Dafür dürfen aber alle Fans dabei sein, wenn die kleine Sophia (1) mit leuchtenden Augen ihre Geschenke auspackt!

TV-Gesicht Daniela Katzenberger
Facebook/ Daniela Katzenberger
TV-Gesicht Daniela Katzenberger

Warum Lucas Cordalis die Frauen manchmal nicht versteht, erfahrt ihr in dem folgenden Video: