Tumultartige Szenen bei einer Autogrammstunde von Bibi Heinicke (23). Die YouTuberin sprengte im wahrsten Sinne des Wortes den Rahmen. Dabei wollten so viele Fans sie sehen, dass die Polizei zur Sicherheit der anwesenden Personen den Auftritt beenden musste.

Bibi Heinicke in Wien
Instagram / --
Bibi Heinicke in Wien

Die Popularität von YouTube-Stars wie Bibi Heinicke darf nicht unterschätzt werden. Diese Erfahrung machte jetzt ein Wiener Möbelhaus. Die Verantwortlichen konnten am Donnerstag dem Ansturm von 4.000 Bibi-Fans nicht mehr standhalten. Die sogenannten "Bibinator" sorgten für ein größeres Chaos als es bei den sprichwörtlichen Hempels unter'm Sofa herrscht! Den herbeigerufenen 20 Polizisten blieb nichts anderes übrig, als die Veranstaltung aufzulösen. Mehrere der vor allem jungen Fans mussten mit Atemproblemen medizinisch behandelt werden.

Bibi Heinicke, YouTube-Star
Instagram / --
Bibi Heinicke, YouTube-Star

Bibi selbst äußerte sich auf Instagram bereits zu dem Vorfall: "Auch wenn das Event gestern leider von der Polizei abgebrochen werden musste, konnten wir danach noch mehrere Stunden Fotos mit euch machen. Es macht mich glücklich so viele von euch treffen zu dürfen."

Bibi Heinicke, alias "bibisbeautypalace"
Instagram / --
Bibi Heinicke, alias "bibisbeautypalace"

Damit gab es wenigstens noch ein versöhnliches Ende für Bibi und einige ihrer Fans. Das war auch dringend notwendig, denn im Video seht ihr, wie sie die "Bibinator" erst vor kurzem schockte!