Paris Hilton (35) setzt wieder auf Hund in Hamstergröße! Knapp über ein Jahr nach dem traurigen Tod von ihrem Kult-Chihuahua Tinkerbell hat die Blondine ihrer großen Hundefamilie ein neues Mitglied spendiert. Und dabei handelt es sich wieder um einen putzigen Chihuahua. Den Vierbeiner mit dem Namen Diamond Baby im XXXS-Format hat sich die schwerreiche Hotelerbin einiges kosten lassen.

Diese Zahl muss man sich erst einmal auf der Zunge zergehen lassen: 8.000 Dollar soll der kleine Chihuahua laut TMZ wert sein, den sich Hunde-Suchti Paris Hilton Anfang der Woche vom Züchter "Teacup Puppy Paradise" nach New York City hat liefern lassen. Man möchte es kaum glauben, aber bei dem vier Monate alten Welpen mit den riesigen Augen hat die DJane sogar noch ein "Schnäppchen" gemacht. In den vergangenen zwei Jahren hat Paris angeblich insgesamt 38.000 Dollar für drei weitere Zuchthunde hingeblättert. Das ist happig! Dafür könnte man ein ganzes Tierheim generealüberholen...

Im Videoclip zeigt euch Paris ihren neuesten Mitbewohner. Genau hinschauen! Er ist wirklich wahnsinnig winzig.

Paris Hilton und Chris Zylka im September 2018
Getty Images
Paris Hilton und Chris Zylka im September 2018
Bruce Jenner mit Kris, Kim, Khloe, Kourtney und Robert Kardashian
Getty Images
Bruce Jenner mit Kris, Kim, Khloe, Kourtney und Robert Kardashian
Kim Kardashian und Britney Spears, 2012 in Beverly Hills
Getty Images
Kim Kardashian und Britney Spears, 2012 in Beverly Hills


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de