Dass Beauty-Eingriffe bei den Kardashian-Schwestern beinahe schon zum guten Ton gehören, war bisher immer bekannt. Nie haben die Reality-Stars einen Hehl daraus gemacht, dass bei ihnen nicht unbedingt alles natürlich ist. Kylie Jenner (19) ließ sich zum Beispiel ihre Lippen aufspritzen. Doch Khloe Kardashian (32) hat anscheinend noch viel tiefer in die Trickkiste gegriffen.

Khloe Kardashian in NYC
Jackson Lee / Splash News
Khloe Kardashian in NYC

Vergleicht man ältere Aufnahmen mit ihrem neuesten Schnappschuss auf Twitter, wird offensichtlich, dass Khloe vermutlich schon des Öfteren beim Schönheits-Doc zu Gast war. Ihre Nase wirkt schmaler, die Lippen voller, das ganze Gesicht scheint viel glatter und ebenmäßiger zu sein. Sogar ihre Augen sehen irgendwie katzenartiger aus. Ist Khloes Gesicht wirklich das Ergebnis einer extremen Transformation beim Beauty-Doc?

Khloe Kardashian, Reality-Star
Instagram / --
Khloe Kardashian, Reality-Star

In den letzten Monaten hat sich der Keeping up with the Kardashians-Star ohnehin wahnsinnig verändert. Khloe hat nach der Trennung von Lamar Odom (36) stark abgenommen und scheint immer noch nicht vollkommen zufrieden mit ihrem Körper zu sein. "Meine ganze körperliche Veränderung ist irgendwie einfach so passiert", soll Khloe laut The Hollywood Gossip gesagt haben. Ob eine Nase durch einen Gewichtsverlust auch schmaler wird? Was glaubt ihr: Hat Khloe sich dank eines Schönheitschirurgen so verändert? Stimmt in unserer Umfrage darüber ab.

Khloe Kardashian 2013
WENN
Khloe Kardashian 2013

Im folgenden Video könnt ihr euch Khloes und Kourtney Kardashians (37) Snapchat-Comeback nach dem Überfall auf Schwester Kim ansehen.

Glaubt ihr, dass Khloes Gesichtsveränderung vom Beauty-Doc stammt?

  • Ja, das sieht man doch
  • Nein! Sie hat einfach nur Gewicht verloren
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 2.370 Ja, das sieht man doch

  • 558 Nein! Sie hat einfach nur Gewicht verloren