Die Gerüchte über eine mögliche Ehekrise bei Sarah (24) und Pietro Lombardi (24) sind derzeit in aller Munde. Für viele Fans ist unverständlich, warum gerade dieses Traumpaar angeblich erhebliche Probleme haben soll. Promiflash hat bei einem Experten nachgefragt und erfahren, welche mögliche Gründe es für eine Ehekrise geben kann.

Pietro Lombardi bei einem Fußballspiel
ActionPress
Pietro Lombardi bei einem Fußballspiel

Der Psychotherapeut Claus Spies weiß, dass besonders junge Paare, die den Bund der Ehe eingehen, gefährdet sind: "Statistiken haben gezeigt, dass gerade jüngere Frauen zwischen 20 und 25 Jahren nach der Eheschließung häufig die Trennung einreichen. Man kann spekulieren, dass sicherlich Persönlichkeitseigenschaften und Selbstverwirklichungen eine Rolle spielen", erklärt er. Als Sarah ihren Liebsten heiratete, war sie gerade einmal zwanzig Jahre alt. Ging sie die Ehe zu jung ein?

Sarah Engels und Pietro Lombardi
Facebook / --
Sarah Engels und Pietro Lombardi

Egal, ob Mann oder Frau, mit Anfang zwanzig kann es sein, dass man sich selbst noch nicht richtig gefunden hat, noch nicht weiß, wohin man will und vielleicht noch Möglichkeiten sucht, sich selbst zu verwirklichen. Sarah gelang es ihr Selbstbewusstsein durch ihre Teilnahme bei Let's Dance zu steigern. Doch wie wirkt sich so etwas auf eine Beziehung aus? Der Psychologe erklärt das im Gespräch mit Promiflash so: "Eine Partnerschaft funktioniert immer gut, wenn beide mit Veränderungen gut umgehen können. Wenn ein Partner meint, einen Egotrip fahren zu müssen und sich zu verwirklichen, dann kann das für eine Partnerschaft als Belastung bezeichnet werden."

Sarah Engels und Pietro Lombardi bei ihrer Hochzeit
WENN
Sarah Engels und Pietro Lombardi bei ihrer Hochzeit

Ob Pietro und Sarah wirklich mit diesen Problemen zu kämpfen haben, ist unklar. Welche weiteren Gründe es aber Paaren sehr schwer machen, erfahrt ihr im folgenden Video.