Er verkörperte den "Joker" der Batman-Filme so fies wie keiner zuvor: Schauspieler Heath Ledger (✝28) ging an seine Grenzen und darüber hinaus. Am 22. Januar 2008 starb er an einer Überdosis Beruhigungsmittel, hinterließ eine Frau und eine Tochter. Die kleine Matilda wird langsam groß – und kommt ganz nach dem Papa.

Michelle Williams mit Tochter Matilda in Brooklyn
WENN
Michelle Williams mit Tochter Matilda in Brooklyn

Während der Dreharbeiten zu "Brokeback Mountain" wurden Heath Ledger und seine Schauspielkollegin Michelle Williams (36) ein Paar. Seit seinem Tod ist die Schauspielerin alleinerziehende Mutter ihrer gemeinsamen Tochter Matilda. Die ist mittlerweile zehn Jahre alt. Und wenn man ein Foto von ihr betrachtet, wird eins sofort deutlich: Die unverkennbare Ähnlichkeit mit ihrem Vater, dem sie wie aus dem Gesicht geschnitten ist.

Matilda Ledger in New York
Foto, WENN
Matilda Ledger in New York

Matilda lebt mit ihrer Mutter in Brooklyn. Die verbringt so viel Zeit wie möglich mit ihrer Tochter und stellt dafür ihre Schauspielkarriere hinten an. Engagements nimmt sie nur wahr, wenn die Drehtage auf Matildas Schulferien fallen. "Michelles Priorität ist eindeutig ihre Tochter. Sie ist mehr Mutter und Hausfrau als alles andere", berichtet ein Insider gegenüber der Gala.

Michelle Williams beim London Film Festival
Foto, WENN
Michelle Williams beim London Film Festival

Im Gegensatz zu vielen anderen Kindern von Hollywoodstars darf Matilda behütet und fast fernab der Öffentlichkeit aufwachsen. Schon in früheren Interviews verriet ihre Mama Michelle, dass sie mit Leib und Seele Mutter sei. Zuletzt war die 36-Jährige in dem Spielfilmdrama "Manchester by the Sea" zu sehen.