Macht Ryan Reynolds (39) jetzt einen auf Ashton Kutcher (38)? Der neuste Social-Media-Post des frischgebackenen Papas klingt sehr nach einem Prank à la Kutcher. Doch neben dem spaßig-provokativen Aspekt könnte es sein, dass der Schauspieler dabei – vielleicht eher unfreiwillig – das Geschlecht seines Neugeborenen verraten hat.

Blake Lively und Ryan Reynolds beim "Gabrielle's Angel Foundation Hosts Angel Ball" in New York
Getty Images/ Dimitrios Kambouris
Blake Lively und Ryan Reynolds beim "Gabrielle's Angel Foundation Hosts Angel Ball" in New York

Ende September haben der "Deadpool"-Darsteller und seine bezaubernde Ehefrau Blake Lively (29) ihr zweites Kind bekommen. Seither hat sich das Hollywood-Traum allerdings weder zum Geschlecht noch zum Namen des Babys geäußert – bis jetzt? Der Zweifachpapa hat auf seinem Twitter-Account scherzhaft "gezwitschert": "Das Mobile über dem Babybett meiner Tochter besteht aus einigen Verhütungsringen. Damit sie immer daran erinnert wird, wie glücklich sie sich schätzen kann." "Sie", also... Bedeutet das, dass das Schauspielerpaar ein kleines Mädchen bekommen hat? Seine Fans sind nach seinem Tweet auf alle Fälle davon überzeugt, dass Ryan nun Papa von zwei Töchtern ist.

Ryan Reynolds, Schauspieler
Getty Images/ Dimitrios Kambouris
Ryan Reynolds, Schauspieler

Der 39-Jährige und der Gossip Girl-Star haben bereits eine mittlerweile anderthalbjährige Tochter namens James. Auch nach ihrer Geburt hielten der Kanadier und seine Ehefrau den Namen lange Zeit geheim. Erst drei Monate später erfuhr die Öffentlichkeit davon. James wurde nach dem verstorbenen Vater von Reynolds benannt.

Blake Lively und Ryan Reynolds auf der "Charles James: Beyond Fashion"-Gala in New York
Getty Images/ Mike Coppola
Blake Lively und Ryan Reynolds auf der "Charles James: Beyond Fashion"-Gala in New York

Wie unfassbar schön die 29-Jährige während ihrer Schwangerschaft aussah, das könnt ihr euch hier anschauen: