Seit dem Raubüberfall auf Kim Kardashian (36) in Paris ist es um die Reality-Bekanntheit und ihre Familie ruhig geworden. Der 36. Geburtstag der Kurven-Queen sollte sogar ausfallen. Um seiner Ehefrau trotzdem gebührend gratulieren zu können, postete Kanye West (39) ein sehr emotionales Video, das bislang unveröffentlichte Ausschnitte aus Kims Kindheit zeigt.

Robert Kardashian Sr. und Kim Kardashian
Instagram/kimkardashian
Robert Kardashian Sr. und Kim Kardashian

Das erste Mal seit der Paris-Tragödie meldete sich der Rapper jetzt auf seinem Twitter-Kanal zurück. Anlässlich des Ehrentages seiner geliebten Gattin postete er unter dem Titel "Happy Birthday babe" einen über fünf Minuten langen Clip. Im Hintergrund spielte er seinen Song "Only One" ein. Zu sehen sind neben Kim in Kinder- und Jugendtagen außerdem Mama Kris (60), ihr Bruder Rob (29), ihre Schwestern Kourtney (37) und Khloe (32) sowie ihr Vater Robert Sr. (✝59). In einer Szene kann der Zuschauer sogar hören, wie der Verstorbene sagt: "Kimberly, folge deinen festen Überzeugungen und bleibe stark!"

Kanye West und Kim Kardashian im September 2016 in New York
Dimitrios Kambouris/Getty Images
Kanye West und Kim Kardashian im September 2016 in New York

Dieser besondere Geburtstagsgruß sorgt in der Familie Kardashian für große Gefühle. So reagierte Rob mit dem Kommentar: "Das ist, warum ich dich liebe!" Kourtney postete ein Herz und eine Rose unter den Beitrag und Khloe kommentierte gerührt: "Preis für den besten Ehemann! Das ist ein Geschenk für uns alle! Danke dir! Ich hatte seine Stimme fast vergessen, bis heute."

Khloe Kardashian
Judy Eddy/WENN.com
Khloe Kardashian