Angelina Heger (24) polarisiert, nicht jeder ist Fan der ehemaligen Der Bachelor-Kandidatin. Mit gemeinen Kommentaren und dem einen oder anderen Shitstorm kennt sich die Blondine mittlerweile schon aus – doch was jetzt passierte, ging eindeutig zu weit. Angelina wurde auf offener Straße mit Steinen beworfen!

Angelina Heger beim Raffaello Summer Day 2016 in Berlin
Action Press / Coldrey, James
Angelina Heger beim Raffaello Summer Day 2016 in Berlin

Bei Facebook äußerte sich Angelina Heger zum dem schrecklichen Vorfall. Sie postete das Foto eines aufgeschlagenen Zeitschriftenartikels, der den Vorfall genauer darlegt. Dazu schrieb die Freundin von Leonard Freier (31): "Die Schattenseiten des Business enden da, dass man mit Steinen beworfen wird? Die Welt wird immer kranker! DANKE an die Passanten, die geholfen haben, bis die Polizei da war und der Typ somit gefasst werden konnte."

Angelina Heger mit kurzen Haaren
Snapchat / Angelina Heger
Angelina Heger mit kurzen Haaren

Dass aus den bösen Kommentaren im Internet ein tätlicher Angriff auf ihre Person wurde, entsetzt Angelina Heger zutiefst und das zu Recht. Mit Hatern hat die 24-Jährige jetzt deshalb keinerlei Verständnis mehr und kündigte an: "Hassbotschaften...Beleidigungen auf meinen Seiten werden zukünftig sofort gesperrt!"

Leonard Freier und Angelina Heger bei den InTouch-Awards 2016 in Düsseldorf
Florian Ebener/Getty Images
Leonard Freier und Angelina Heger bei den InTouch-Awards 2016 in Düsseldorf

Mehr über Angelina erfahrt ihr im Clip: