Rihanna (28) kann endlich aufatmen! Noch vor wenigen Stunden sorgte sich die Sängerin um ihre einstige Background-Tänzerin Shirlene Quigley. Die 32-Jährige galt bei Familie und Freunden als vermisst. Doch nun wurde die Performerin gefunden und löst bei ihren Angehörigen Dankbarkeit aus.

Sängerin Rihanna
Getty Images
Sängerin Rihanna

Missy Elliott (45) verkündete auf ihrem Social-Media-Profil die frohe Botschaft: Demnach befindet sich Shirlene Quigley in einem Krankenhaus in dem US-Bundesstaat New Jersey, wo sie derzeit behandelt wird. Warum sie medizinisch versorgt werden muss, ist bisher nicht bekannt. Trotzdem zeigt sich auch ihre einstige Bühnenkollegin Rihanna von diesen Neuigkeiten absolut erleichtert. "Gott ist so gnädig! Ich bin überglücklich, dass du am Leben bist und dich jetzt in Sicherheit befindest", freut sich der Popstar auf Instagram.

Shirlene Quigley im Tanzstudio
Instagram / --
Shirlene Quigley im Tanzstudio

In den Jahren 2006 und 2007 unterstützte Shirlene Quigley den Superstar als Tänzerin bei ihren Bühnen-Performances. Noch vor acht Wochen schwelgte sie auf ihrem Social-Media-Profil in Erinnerungen. Sie postete ein gemeinsames Bild mit RiRi und bedankte sich unter dem Pic für die schöne Zeit. "Rihanna war nicht nur mein Boss, sondern auch meine Freundin. Ich liebe und vermisse dich. Das gemeinsame Lachen und die wundervollen Erinnerungen an unsere Shows werde ich nie vergessen und immer schätzen."

Shirlene Quigley, Tänzerin
Instagram / shirlenequigley
Shirlene Quigley, Tänzerin

Seht im Clip, wie rührend sich Rihanna um ihre Familie und Freunde kümmert.