Sind sie ein Paar? Sind sie noch zusammen? Oder trennen sie sich gerade? Es ist bis heute nur ein hartnäckiges, aber unbestätigtes Gerücht: Jamie Foxx (48) und Katie Holmes (37) sollen seit Längerem glücklich miteinander liiert sein. Erst vor einigen Wochen wurde bestätigt, dass Katie ihr Beziehungsleben geheim halten muss. Grund: Ein Scheidungsdeal mit Tom Cruise (54). Trotzdem würde sie ihre Liebe zu Jamie jetzt gerne öffentlich machen. Doch jetzt der Schock für sie: Der Schauspieler hat darauf so gar keine Lust und soll deshalb sogar Schluss gemacht haben!

Katie Holmes beim Tribeca Film Festival
Andres Otero/WENN.com
Katie Holmes beim Tribeca Film Festival

Ein Insider will gegenüber Radar Online erfahren haben, dass der "Django Unchained"-Darsteller kein Interesse an einer offiziellen Beziehung mit Katie hat: "Jamie ist es leid, von Katie dazu gedrängt zu werden, es öffentlich zu machen." Damit, so der Insider, kommt die Schauspielerin gar nicht klar. "Es ist herzzerreißend für Katie, die ihn sofort heiraten würde. Sie hofft, dass er seine Meinung ändert." Wie der Insider weiter berichtet, habe der 48-Jährige schon einige Male seine Meinung geändert, weshalb die Mutter von Suri Cruise (10) weiter hoffe.

Jamie Foxx, Schauspieler
Xavier Collin/Image Press/Splash
Jamie Foxx, Schauspieler

Ob die Gerüchte stimmen? Man darf nicht vergessen – diese Beziehung wurde nie offiziell bestätigt. Deshalb wird es selbst bei einer Trennung der beiden Hollywoodstars voraussichtlich kein offizielles Statement geben. Und es gibt andererseits auch positive Gerüchte über Katie und Jamie: Wie mehrere Insider Us Weekly verraten haben sollen, sei bei den zwei Turteltauben nach wie vor alles paletti.

Katie Holmes am Set von "The Kennedys"
Pacific Coast News/WENN.com
Katie Holmes am Set von "The Kennedys"

Mehr Infos zu der Romanze der beiden seht ihr hier: