Er ist ein echter Schlingel – und definitiv im Geheimniskrämen fast so gut, wie im schnellen Schwimmen! Michael Phelps (31) ist verheiratet und hat Journalisten, Sportbegeisterte und seine Fans damit monatelang an der Nase herumgeführt. Denn die waren alle davon ausgegangen, dass Nicole Johnson, die Lady, die ihn zu den Olympischen Spielen von der Tribüne aus anfeuerte, seine Verlobte sei. Dabei war sie zu diesem Zeitpunkt längst seine Gattin! Nun meldete sich der Ex-Profisportler erstmals seit Bekanntwerden der Hochzeits-News bei seinen Fans.

Michael Phelps, Nicole Johnson und Söhnchen Boomer
Getty Images/ JIM WATSON
Michael Phelps, Nicole Johnson und Söhnchen Boomer

"Ich bin seit einer Weile verheiratet. Ein paar Monate. Ich musste dieses Geheimnis vor euch hüten", erklärt er in einem Facebook-Live-Video. Tja, da fragt man sich natürlich, warum das Paar mit den schönen Neuigkeiten so lange hinterm Berg hielt und sogar Lügengeschichten auftischte, als es von Reportern auf die Hochzeitspläne angesprochen wurde. "Einfach so", lautet Phelps'' wenig befriedigende Antwort darauf.

Michael Phelps und seine Verlobte Nicole Johnson bei den VMAs in New York
Jamie McCarthy/Getty Images
Michael Phelps und seine Verlobte Nicole Johnson bei den VMAs in New York

Statt alte Fragen zu beantworten, schürt er lieber fleißig neue Gerüchte: "Baby Nummer zwei könnte schon bald kommen, wer weiß?" Söhnchen Boomer ist gerade mal ein halbes Jahr alt. Aber Schnelligkeit ist ja bekanntlich Michaels Stärke. Doch selbst wenn Nicole längst schwanger wäre, würde es die Allgemeinheit wohl zuletzt erfahren...

Ex-Profisportler Michael Phelps und sein Sohn Boomer
Instagram/boomerrphelps
Ex-Profisportler Michael Phelps und sein Sohn Boomer