Erst seit wenigen Wochen ist bekannt, dass Bert (65) und Sophia Wollersheim (29) getrennte Wege gehen. Das ungleiche Traumpaar hat überraschend das Liebes-Aus verkündet, kurioserweise aus dem gemeinsamen Trennungsurlaub. Nun gönnt sich Bert wieder eine Auszeit am Meer – allerdings mit einer Blondine, die nicht Sophia ist!

Bert Wollersheim mit "Juana Princess"
Facebook / --
Bert Wollersheim mit "Juana Princess"

Auf Mallorca scheint die Rotlicht-Legende das neue Single-Leben zu genießen. In einem Live-Video bei Facebook zeigt sich der 65-Jährige nun mit einer Blondine, die sich auch direkt mal vorstellt: "Ich bin die Anette, ich bin hier mit dem Bert und noch ganz vielen anderen Leuten." Und dem scheint ihre Anwesenheit sehr zu gefallen: "Ich bin sehr froh, dass die Anette mich hier begleitet bei diesem Live-Stream." Geht da etwa mehr zwischen den beiden? Denn als Anette alias "Juana Princess" ihren eigenen Song anstimmt, sagt Bert ganz vertraut zu ihr: "Leg mal los, Schatz!" Und auch sie macht ihm zahlreiche Komplimente. Beispiel gefällig? "Der Bert hat schöne Haare!" Aha.

Sophia und Bert Wollersheim bei der Exitus-Eröffnung im Berlin Dungeon
Brian Dowling/WENN.com
Sophia und Bert Wollersheim bei der Exitus-Eröffnung im Berlin Dungeon

Zwei Wochen wird Bert auf Mallorca bleiben, das verrät er in dem Video. Und er enthüllt auch, dass er die Blondine bei ihrem Auftritt auf der Insel unterstützen wird. Wem "Juana Princess" bekannt vorkommt, der liegt auch nicht ganz falsch: Die junge Frau war nämlich schon im letzten DSDS-Casting zu sehen und will es 2017 offenbar wieder versuchen. Vielleicht holt sie sich ja deshalb ein bisschen Schützenhilfe vom bekannten Bert...

Bert Wollersheim, ehemaliger Rotlichtkönig Düsseldorfs
AEDT/WENN.com
Bert Wollersheim, ehemaliger Rotlichtkönig Düsseldorfs