Den eigenen Geburtstag feiern die Meisten am liebsten im Kreis ihrer Lieben. Deshalb hat sich Kendall Jenner (21) bestimmt total gefreut, dass Halbschwester Kim Kardashian (36) zu ihrer großen Geburtstagsparty kam, obwohl es ihr seit dem Pariser Raubüberfall schlecht geht – schließlich wird man nur einmal im Leben volljährig! Das hat sich wohl für alle gelohnt: Auf der Sause zeigte sich Kim so glücklich wie schon lange nicht mehr!

Kim Kardashian in Beverly Hills
Brian Prahl / Splash News
Kim Kardashian in Beverly Hills

Kim Kardashian verbirgt sich nach einem kurzen Social Media-Comeback noch vor der Öffentlichkeit. Doch den 21. Geburtstag ihres Schwesterchens Kendall wollte sie dann doch nicht verpassen! Sie entkam den Kameras der Fotografen und schlich sich ungesehen auf die Feier. Wo es ihr gut gefiel, wie ein Insider nun gegenüber ET Online verriet: "Sie war sehr glücklich darüber, in der Lage zu sein, an dem Geburtstag ihrer Schwester teilzunehmen. Kim sah glücklich aus im Kreis ihrer Familie. Sie hat gelächelt und mit jedem geredet!"

Kylie Jenner erreicht die Party ihrer Schwester Kendall im November 2016 in Los Angeles
Photographer Group / Splash News
Kylie Jenner erreicht die Party ihrer Schwester Kendall im November 2016 in Los Angeles

Große Auftritte wie früher gab es bislang aber noch nicht und wird es in naher Zukunft wohl auch noch nicht geben. "Kim ist ok. Sie braucht noch etwas Zeit und ist noch nicht komplett bereit, zur Routine zurückzukehren. Aber mit der Zeit wird sie zurückkommen," erzählte die Quelle weiter. Für weitere Schritte zurück ins Rampenlicht braucht Kim aber erstmal einen neuen Bodyguard, denn ihren alten Leibwächter hat sie gefeuert...

Kourtney und Khloe Kardashian auf der Geburtstagsparty von Schwester Kendall im November 2016 in LA
Splash News
Kourtney und Khloe Kardashian auf der Geburtstagsparty von Schwester Kendall im November 2016 in LA

Wie sexy Kendall ihren 21. Geburtstag gefeiert hat, erfahrt ihr in unserem Video.