Was für eine Riesen-Überraschung: Mit diesem Comeback hätte so schnell wohl niemand gerechnet. Nach ihrem brutalen Raub-Überfall in Paris hielt sich Kim Kardashian (36) in den letzten vier Wochen gänzlich aus den sozialen Netzwerken fern, zeigte sich nur äußerst selten in der Öffentlichkeit. Aus gutem Grund, schließlich dürfte die schöne Frau von Kanye West (39) ziemlich unter Schock gestanden haben. Doch auf den ersten unvermummten Spaziergang mit Bestie Jonathan Cheban (42) vor wenigen Tagen folgt jetzt das langersehnte Lebenszeichen via Facebook.

Kim Kardashian und Töchterchen North West
Jackson Lee / Splash News
Kim Kardashian und Töchterchen North West

Kim Kardashian scheint sich von den Strapazen und Erlebnissen der letzten Wochen mittlerweile bestens erholt zu haben, anders ist ihr neuestes Posting auf ihrem Profil nicht zu erklären. Mit dem Wort "Auszeit" betitelte sie ein Foto, das sie in einem weißen Hemd und mit Handy in der Hand in einem Sessel zeigt. Auffällig: Nachdem Kim bei ihrem letzten öffentlichen Ausgang vor knapp einer Woche gänzlich auf Make-up und glamouröses Styling verzichtete, ließ sie sich für diesen Schnappschuss ordentlich zurecht machen. Lockige Haare, wohlgeformte Augenbrauen, ein feiner Lidstrich und ordentlich Rouge auf den Wangen – so frisch und wunderschön hat man die Zweifach-Mama schon lange nicht mehr gesehen.

Kim Kardashian in Beverly Hills
Brian Prahl / Splash News
Kim Kardashian in Beverly Hills

Ihre Fans danken ihr die Rückkehr mit positiven und motivierenden Kommentaren: "Ich bin gerade so glücklich, Kim ist zurück und sieht fantastisch aus", "Ich habe dich vermisst Kim, hoffe, alles ist gut" und "Bleib stark, Kim" lauten nur drei der Reaktionen. Na dann, herzlich Willkommen zurück!

Kim Kardashian
Rick Davis / Splash News
Kim Kardashian