Gerade erst gab Luca Hänni (22) sein musikalisches Comeback bei einem Gig in Deutschland. Nun ist der einstige DSDS-Gewinner schon wieder anderweitig unterwegs: Luca hat nämlich Klamotten für sein eigenes Modelabel SVSL entworfen, die schon bald zu haben sind.

Luca Hänni präsentiert seine neue Modekollektion
Metro Boutique
Luca Hänni präsentiert seine neue Modekollektion

"Für mich geht ein Traum in Erfüllung, denn ich wollte schon immer meine eigene Modekollektion veröffentlichen", offenbart Luca in einer offiziellen Pressemitteilung. Ab dem 18. November sind die Stücke von SVSL in allen Shops der Schweizer Kette Metro Boutique oder online zu kaufen. Zur aktuellen Herbst-/Winter-Kollektion für Herren gehören Kleidungsstücke, die momentan total angesagt sind: Bomberjacken, Pullis, Sweatshirts, T-Shirts und Jeans-Hosen. Wichtig sind Luca dabei hochwertige Materialien, coole Muster und natürlich stylische Schnitte. Pro Jahr sollen in Zukunft zwei SVSL-Kollektionen erscheinen. Eine Frauen-Linie gibt es zwar nicht, dafür einen kleinen Lichtblick: "Einzelne Teile können auch von Damen problemlos getragen werden."

Luca Hänni in einer Jacke seiner eigenen Marke SVSL
Metro Boutique
Luca Hänni in einer Jacke seiner eigenen Marke SVSL

Wer sich jetzt fragt, warum das Fashionlabel des Musikers ausgerechnet SVSL heißt – hier folgt auch schon die Erklärung: Vor der Geburt des Sängers hatten Lucas Eltern zwei Namen, die ihnen gut gefielen: Sam und Luca. Durch sein Label, das die Abkürzung von "Sam vs. Luca" ist, lässt er seinen Fast-Namen nun noch mal aufleben.

Luca Hänni, Musiker und Modedesigner
Metro Boutique
Luca Hänni, Musiker und Modedesigner

Hier bekommt ihr mehr süße Infos zum Privatleben des erfolgreichen Schweizers: