Es ist wohl der Traum all seiner Fans: Einmal mit Justin Bieber (22) Party machen, ihn hautnah erleben. Für die meisten bleibt es aber beim bloßen Wunsch. Allerdings: Wer eine halbe Million US-Dollar übrig hat, kann tatsächlich mit Biebs Silvester feiern!

Wie TMZ berichtet, können eingefleischte – und gut betuchte – Fans von Justin Bieber ihn nun tatsächlich für ein exklusives Silvester-Konzert buchen. Das VIP-Paket bietet für zehn Personen ein äußerst verlockendes Programm: Ein Privat-Gig des Pop-Prinzen, fünf Nächte für alle in einem Luxus-Penthouse, edle Speisen und Getränke, ein Tisch direkt vor der Bühne, frei zur Verfügung gestellte Nobelkarren, eine Aftershow-Party mit DJ Skrillex, eine Charter-Yacht und ein persönlicher Barkeeper. Wow! Da zahlen sich die 500.000 Dollar vermutlich aus – für jemanden, der es sich leisten kann.

Außerdem gibt es natürlich ein Meet&Greet für den glücklichen Erwerber des Privat-Konzerts. Doch warum verbringt Justin freiwillig sein Neujahrsfest mit vermutlich wildfremden Menschen? Muss er sich von seinem Liebeskummer ablenken? Flamme Sofia Richie (18) hat sich jetzt jedenfalls ganz offensichtlich Brooklyn Beckham (17) geschnappt. Doch wie findet ihr es, dass Justin sich für das Silvesterkonzert "verkauft"? Stimmt in unserem Voting darüber ab!

Justin Bieber und Selena Gomez 2011Christopher Polk / Getty Images
Justin Bieber und Selena Gomez 2011
Justin Bieber während des "Jingle Ball 2016" im Madison Square GardenTheo Wargo / Staff
Justin Bieber während des "Jingle Ball 2016" im Madison Square Garden
Selena Gomez und Justin Bieber bei den American Music Awards 2011 in L.A.Jason Merritt / Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber bei den American Music Awards 2011 in L.A.
Was sagt ihr zu Justin Biebers Silvester-Plänen?879 Stimmen
473
Hat er keine Freunde, dass er sich da "verkauft"?
406
Das wird bestimmt ein großer Spaß für ihn!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de