Sofia Richie (18) scheint kein Kind von Traurigkeit zu sein. Nach ihrer kurzen Liaison mit Justin Bieber (22) soll die Tochter von Lionel Richie (67) sich sogleich mit Schauspieler Cameron Dallas vergnügt haben. Auch diese Liebelei soll nun schon der Vergangenheit angehören. Mehr noch: Die schöne 18-Jährige soll sich jetzt keinen geringeren als Brooklyn Beckham (17) geangelt haben!

Chloe Green und Sofia Richie bei der "Pretty-Little-Thing"-Party in London
Hannah Young/REX/Shutterstock
Chloe Green und Sofia Richie bei der "Pretty-Little-Thing"-Party in London

Die Vertrautheit sei den beiden Hollywood-Sprösslingen bei einem romantischen Spaziergang in Beverly Hills deutlich anzusehen gewesen, wie MailOnline berichtet. Verbinden würde die Jungstars auf jeden Fall ihre erst kürzlich vollzogenen Trennungen. Auch Brooklyn und seine Ex, Schauspielerin Chloë Moretz (19), gehen seit wenigen Wochen getrennte Wege. Vergangenen Monat wurde Sofia jedoch bei Justins Auftritt in London gesichtet, was Spekulationen um eine Reunion des einstigen Liebespaares auslöste.

Chloë Moretz und Brooklyn Beckham am LAX-Flughafen
Jul/X17online.com
Chloë Moretz und Brooklyn Beckham am LAX-Flughafen

Das Liebesleben der hübschen Blondine scheint derzeit zu verwirren. Was haltet ihr davon, dass Sofia und Brooklyn sich angeblich daten? Nach dem jetzigen Stand der Promiflash-Umfrage wird deutlich: Ihr seid geteilter Meinung. 42,9 Prozent der bisherigen Stimmen (658) finden, dass so schnelle Partnerwechsel absolut nicht in Odnung sind. 57,1 Prozent sind hingegen der Ansicht, dass das ausschließlich Sofia selbst etwas angeht. Schlussendlich muss die junge Musikertochter wohl einfach auf ihr Herz hören.

Justin Bieber und Sofia Richie am Hollywood Lake
WENN.com
Justin Bieber und Sofia Richie am Hollywood Lake

Im folgenden Clip könnt ihr noch einmal die ganze Geschichte verfolgen.