Im Sommer versorgte sexy Sophia Thomalla (27) ihre Fans mit unzähligen Strandfotos. Fast jeden Tag ließ sie ihre Follower an heißen Pics von sich im Bikini teilhaben. Auch in den letzten Wochen postete die 26-Jährige aufreizende Bilder von sich, vor allem, um ihre neuen Tattoos zu präsentieren. Doch nun wurde Sophia ganz wehmütig.

Sophia Thomalla
Instagram / sophiathomalla
Sophia Thomalla

Auf ihrem neusten Instagram-Selfie chillt die Moderatorin sonnengebräunt am Pool und es wird schnell klar, dass das kein aktuelles Bild sein kann. Denn dazu kommentiert sie: "Will da wieder hin" und "#scheißwinter". Außerdem fehlen ihre Schlangentattoos, die sie erst seit Kurzem auf den Schultern trägt. Ihre Follower haben weniger Mitleid mit ihrem Wehmut. Dafür sind sie umso mehr angetan von dem heißen Anblick der Blondine und honorieren diesen Post mit zahlreichen Kommentaren.

Sophia Thomalla
Instagram / sophiathomalla
Sophia Thomalla

Kein Wunder – bei dem Anblick vergisst man auch schnell das kalte Herbstwetter, welches hierzulande einkehrt. Doch wie findet ihr, dass sich Sophia so gern freizügig präsentiert? Stimmt jetzt ab!

Sophia Thomalla bei einer Pressekonferenz 2016 in Hamburg
Schultz-Coulon/WENN.com
Sophia Thomalla bei einer Pressekonferenz 2016 in Hamburg

Was Sophia von total tätowierten Körpern hält, erfahrt ihr im Video:

Wie findet ihr, dass sich Sophia Thomalla so freizügig präsentiert?

  • Ich finde es super.
  • Ich finde es total überflüssig.
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 273 Ich finde es super.

  • 548 Ich finde es total überflüssig.