Ist das der erste Schritt in Richtung Scheidung? Erst letzte Woche wurde bekannt, dass Brad Pitt (52) die Forderung des alleinigen Sorgerechts seiner Noch-Ehefrau Angelina Jolie (41) nicht akzeptieren werde und stattdessen um das gemeinsame Sorgerecht kämpfen wolle. Nun scheint sich das Blatt jedoch gewendet zu haben: Die sechs Kids bleiben wohl erst mal bei der Schauspielerin.

Pax, Brad, Shiloh, Maddox und Jane Pitt
Digital Focus/Splash News
Pax, Brad, Shiloh, Maddox und Jane Pitt

Gab es jetzt doch eine Einigung zwischen Angelina und Brad? Wie das amerikanische People-Magazin berichtete, haben sich die beiden Hollywood-Stars in der Frage des Sorgerechts geeinigt. "Wir können bestätigen, dass Kinderfürsorgeexperten eine entsprechende rechtliche Vereinbarung empfohlen haben, die vor einer Woche von beiden Seiten akzeptiert und unterzeichnet wurde", erklärte ein Pressesprecher von Angelina Jolie. Damit bleiben die Kids zunächst bei ihrer Mutter und dürfen Brad nur in Anwesenheit eines Therapeuten sehen. Das Management des 52-Jährigen wollte zu der Angelegenheit keinen Kommentar abgeben.

Angelina Jolie, Brad Pitt und die Kinder in New Orleans
StClair/Massie/Splash News
Angelina Jolie, Brad Pitt und die Kinder in New Orleans

Angelinas Sprecher forderte die Presse ebenfalls dazu auf, die Familie in den folgenden Wochen erst einmal zur Ruhe kommen zu lassen. "Wir sind nicht in der Position, in dieser Sache Details zu diskutieren. [...] In dieser Situation geht es um das Wohl der Kinder", bat er um die Wahrung der Privatsphäre.

Angelina Jolie, Knox und Maddox Jolie-Pitt am Flughafen New York
XactpiX/ Splash News
Angelina Jolie, Knox und Maddox Jolie-Pitt am Flughafen New York

Schaut euch im Clip an, was im Sorgerechtsstreit bisher passiert ist.

Brad & Angelina haben sich geeinigt: Glaubt ihr, da ist das letzte Wort gesprochen?

  • Ja, beide haben nur das Beste für ihre Kids im Kopf
  • Nein, der Sorgerechtsstreit geht bestimmt noch weiter
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 241 Ja, beide haben nur das Beste für ihre Kids im Kopf

  • 872 Nein, der Sorgerechtsstreit geht bestimmt noch weiter