Amy Schumer (35) nimmt kein Blatt vor den Mund: Der Comedy-Superstar hatte vor dem Ergebnis der US-Präsidentschaftswahl angekündigt, Amerika verlassen zu wollen, sollte Donald Trump (70) gegen Hillary Clinton (69) gewinnen. Dafür erntete sie einen heftigen Shitstorm. Dem begegnete die Schauspielerin jetzt auf ihrem Instagram-Account mit einer langen, hasserfüllten Erklärung!

Donald Trump, 45. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika
Mark Wilson / Getty Images
Donald Trump, 45. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika

Dabei fing der Text auf Amy Schumers Social-Media-Kanal eher harmlos an: Die Ankündigung, die USA nach einem Wahlsieg Donald Trumps zu verlassen, sei ein Scherz gewesen. Doch dann legte der Comedy-Star richtig los! Hater, die Amy auffordern, ihre Drohung wahr zu machen, seien genauso widerlich wie jeder Wähler, der für den Republikaner gestimmt habe! Anschließend wetterte sie gegen den 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten mit harten Vorwürfen. Sie selbst trauere um die USA und könne nicht verstehen, warum Hillary Clinton die Wahl verloren habe. Der offene Brief endete bitter: "Tja, ihr habt bekommen, was ihr wolltet und jetzt könnt ihr euch ansehen, wie die Welt untergeht. Wortwörtlich. Ich bin stinksauer."

Schauspielerin und Comedy-Star Amy Schumer
Michael Loccisano / Getty Images
Schauspielerin und Comedy-Star Amy Schumer

Nicht zum ersten Mal macht Amy ihren Gefühlen ungefiltert Luft. Störende Zuschauer schmeißt sie gerne mal hochkant aus ihrer Show und würzt das mit deftigen Beleidigungen. Auch gegen den Vorwurf, sie habe anderen Comedians Witze gestohlen, fand sie in der Sirius XM Radioshow deutliche Schimpfworte. Ob Amy dieses Mal Konsequenzen befürchten muss? Schließlich hat sie sich mit dem mächtigsten Mann der USA angelegt!

Amy Schumer auf der Met-Gala 2016
Larry Busacca / Getty Images
Amy Schumer auf der Met-Gala 2016

Die Ankündigung der Schauspielerin könnt ihr euch noch einmal im Video anschauen. Was denkt ihr? Ist der Hollywood-Star zu weit gegangen?

Ist Amy Schumer mit ihrem Insta-Post zu weit gegangen?

  • Ja, das geht richtig unter die Gürtellinie!
  • Nein, sie hat doch recht mit dem was sie sagt!
  • Ja, das geht richtig unter die Gürtellinie!
  • Nein, sie hat doch recht mit dem was sie sagt!
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 159 Ja, das geht richtig unter die Gürtellinie!

  • 682 Nein, sie hat doch recht mit dem was sie sagt!

  • 58 Ja, das geht richtig unter die Gürtellinie!

  • 120 Nein, sie hat doch recht mit dem was sie sagt!