Til Schweiger (52) ist einer der größten Namen im deutschen Filmbusiness. Natürlich steht deshalb auch seine Familie im Fokus der Öffentlichkeit. Dass das nicht immer leicht ist, muss vor allem Emma Schweiger (14) am eigenen Leib erfahren. Gerade Freunde findet die Tochter von Til und Dana Schweiger (48) schwer, wie sie jetzt verrät.

In der VOX-Show "6 Mütter" spricht die 14-Jährige ganz offen über ihre Erfahrungen. "In Deutschland ist es schwerer für mich Freunde zu finden, weil es sofort immer so ist, dass ich die Tochter von Til Schweiger bin." Deshalb ist der Teenager froh, jetzt mit ihrer Mutter in den USA zu leben. "Meine ganzen Freunde in Amerika, die wissen das, aber denen ist das egal. Da hat jeder irgendwie so was gemacht. Da ist jeder, die Tochter von jemandem!" Und auch die Mutter der 14-jährigen Emma weiß, wie schwer es die "Keinohrhasen"-Darstellerin manchmal hat. "Es ist schon viel Chaos in ihrem Leben. Aber dafür ist sie ganz gut durch gekommen bisher", sagt Dana.

In der mehrteiligen Dokureihe geben sich die Schweiger-Ladies so offen wie nie. So erzählte die Ex-Frau von Til in einer früheren Folge sogar von der emotionalen Trennung von dem Schauspieler. Neben Dana lassen sich in der TV-Show außerdem fünf weitere prominente Mütter wie Nina Bott (38) von der Kamera begleiten und sprechen offen über Kind und Karriere.

Mehr Infos zum Familienoberhaupt Til gibt es im Clip.

Luna, Til und Lilli Schweiger bei der "Schutzengel"-Premiere in Berlin im September 2012
Getty Images
Luna, Til und Lilli Schweiger bei der "Schutzengel"-Premiere in Berlin im September 2012
Luna und Til Schweiger beim GQ Men of the year Award 2017
Getty Images
Luna und Til Schweiger beim GQ Men of the year Award 2017
Til und Dana Schweiger im Juli 2004 in München
Getty Images
Til und Dana Schweiger im Juli 2004 in München


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de